Sonntag, 25. April 2010

Lötschberg Südrampe VS

Eine Liebe beginnt

An- / Zufahrt: BLS Bergstrecke bis Hohtenn / BLS Bergstrecke ab Ausserberg
Strecke: Hohtenn Bahnhof - Ausserberg Bahnhof
Zeit: 3,5 Stunden
Höhenunterschied: keine nennenswerten Auf- und Abstiege. Die Wanderung ist jedoch ein ständiges auf und ab
Kondition: leicht
Technik: leicht

Als Kind bin ich die Strecke mit dem Zug auf dem Weg in die Ferien oft gefahren. Die Schönheit dieser sehr speziellen Gegend fiel mir jedoch nie auf. 
Heute (30.10.10) weiss ich gar nicht mehr so genau, wie ich auf die Idee kam, dorthin wandern zu gehen. Es war jedenfalls ein genialer Einfall :-) Seither komme ich von den Sonnigen Halden und den Suonen nicht mehr los. Die alpine und mediterrane Vegetation ist einzigartig. Irgendeinmal möchte ich dort leben. Für immer.


Steppenvegetation bei Hohtenn

Pfad zum Bietschtalviadukt, welcher durch viele Stollen führt

Bietschtalviadukt

Suone

bei Ausserberg

komplettes Album

Samstag, 10. April 2010

Twannbachschlucht BE

Strecke: Twann - Twannbachschlucht - Twannberg - Magglingen
Zeitbedarf: 3,5 Stunden
Höhenunterschied: folgt...
Kondition: leicht
Technik: leicht

Die erste nennenswerte Wanderung im Jahr 2010. Mit dem Zug fuhren wir via Biel nach Twann. Vom Bahnhof, der sich gleich oberhalb der Schiffstation befindet, liefen wir zur Twannbachschlucht. Der Eingang zu dieser befindet sich nach einem kurzen und steilen Aufstieg über dem Dorf. Die Begehung der Schlucht ist nicht gratis, kostet glaube ich 2 Franken.

Twannbachschlucht

 Blick vom Twannberg auf den Bielersee