Samstag, 31. Juli 2010

Chindbettipass BE / VS

Ohne Wallis geht's nicht


Strecke: Engstligenalp 1965 m - Chindbettipass 2623 m - Rote Chumme 2302 m - Schwarenbach 2060 m - Sunnbüel 1934 m
Anreise: Bahn bis Frutigen. Bus bis Adelboden. Luftseilbahn auf die Engstligenalp / Luftseilbahn ab Sunnbüel bis Kandersteg
Zeit: 5,5 Stunden
Höhenunterschied: 800 m auf- und abwärts
Kondition: anspruchsvoll
Technik: anspruchsvoll

Im Berner Oberland herrschten sehr gute Wanderbedingungen. Die Busse und Bahnen rund um Adelboden waren dementsprechend ausgelastet. Die Wanderung diente uns als Training für die Ferien. Bis zum Dossensee führt der Weg ab der Engstligenalp über Alpweiden. Danach geht's meistens nur noch über Geröll in exponiertem Gelände, was mein Terrain ist und ich zu Hochform auflaufe. Der Weg ist nicht durchgehend gespurt, aber mit offenen Augen und ein wenig Erfahrung findet man die Markierungen immer. 


Blick vom Chindbettipass Richtung Walliser Alpen

Tällisee beim Chindbettipass

Chindbettipass

Daubensee


Komplettes Album: da

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen