Sonntag, 7. August 2011

Martisberg

Der 2. Ferientag: Am Morgen war das Wetter nicht gut. Regen wurde vorausgesagt, was auch eingetroffen ist. Wir entschieden uns auszuschlafen und am Mittag essen zu gehen. Während des Essens hellte es auf, die Sonne schien, es wurde wieder angenehm warm in Fiesch. Wir entschieden uns nach dem Essen eine kleine Wanderung zu unternehmen, da wir uns ja in den Wanderferien befanden.
Die Wanderung starteten wir vom Ferienhaus aus via Ritena nach Martisberg, wo es wieder zu Regnen begann. Wir wanderten schnell nach Lax ins Tal hinab und bestiegen dort den Zug nach Fiesch.

Strecke: Fiesch 1089 m - Ritena 1234 m - Martisberg 1353 m - Lax 1039 m
Zeit: 2 Stunden 15 Minuten
Höhenunterschied: 270 m aufwärts, 300 m abwärts

Lax


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen