Samstag, 8. September 2012

Hikr.org Community-Suonenwanderung

Heute sind wir für einmal nicht alleine unterwegs, auch habe ich die Wanderung nicht selber organisiert und geplant. Wir sind mit der Hikr Community "Suonen" im Unterwallis unterwegs.

Auf hikr.org bin ich wegen dieses Bloggs nicht besonders aktiv, ich veröffentliche dort fast keine Berichte, obwohl ich mir das schon seit laaaanger Zeit vornehme, aber eben, mir fehlt die Zeit dazu. Dafür bin ich ein eifriger Leser, täglich bin ich auf diesem Portal unterwegs und die Seite inspirierte mich schon für so manche Wanderung.

Da ich im richtigen Leben noch keine Personen getroffen habe, die sich für Suonen interessieren, meldete ich mich für diese Wanderung an und es war sehr, sehr interessant und lehrreich. Ich konnte vom grossen Wissen von den Organisatoren laponia41 und Johannes Gerber profitieren. Johannes ist wohl DER Suonenfachmann. Er hat bisher auch schon ein Buch veröffentlicht: "Wandern an sagenhaften Suonen". Und bald, ich hoffe noch in diesem Herbst, sollte ein weiteres Werk folgen, auf das ich schon lange gespannt warte!

Wir erwischten einen Traumtag mit einer schönen Wanderung, vielen netten Leuten und einem abschliessenden Besuch im Suonenmuseum in Ayent.

Zu den hikr-Berichten von laponia41und Baldy und Conny. (Mit mehr Details)

Noch einmal ein grosses Dankeschön an Peter und Johannes und alle, die ich an diesem Tag kennenlernen durfte. Bis im nächsten Jahr.

Start der Wanderung in Monteiller ob Sion

Bisse de Dejour

Bisse Bitailla

Suonenmuseum in Ayent




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen