Donnerstag, 29. August 2013

Um Zermatt unterwegs

In dieser Woche haben wir immer noch Ferien. Zum Wandern sind wir in den letzten Tagen nicht mehr gekommen, es gab andere Sachen zu erledigen und zu unternehmen. Zudem sind meine Freundin und ich auch nicht vollständig gesund derzeit.

Heute gab es eine kleine Genusswanderung. Meine Schwester und ihr Freund begleiteten uns heute nach Zermatt, es war ihr erster Trip dorthin.

Zuerst zeigten wir ihnen das Dorf und deckten uns mit köstlichem Proviant für die Wanderung ein. Danach ging's dem Matterhorn entgegen nach Zmutt, wo wir in einem gemütlichen Beizchen eine Pause machten. Via Furi wanderten wir gemütlich weiter nach Schweigmatten, wo wir unser leckeres Essen einnahmen. Wieder über Furi wanderten wir via Zum See nach Blatten, wo wir den Ricola Kräutergarten besuchten. In Zermatt zurück, kehrten wir ein und unsere Begleiter kauften noch Souvenirs.

Es war schön wieder im Wallis an der Sonne und in der Wärme unterwegs zu sein.

Strecke: Zermatt Bhf. 1605 m - Zmutt 1936 m - Furi 1867 m - Schweigmatten 1840 m - Furi 1867 m - Zum See 1766 m - Blatten 1738 m - Zermatt Bhf. 1605 m 
Höhenunterschied: 350 m auf- und abwärts
Zeit: 3 Stunden

In Zermatt

Dem Matterhorn entgegen Richtung Zmutt

Zmutt

Blatten mit Blick aufs Rothorn

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen