Sonntag, 4. Januar 2015

Unterer AHV-Weg

Weil das Wetter nicht mehr so gut war, es regnete ziemlich intensiv in der Nacht, folglich war es sehr pflotschig auf Zermatts Strassen und Gassen, unternahmen wir an diesem Tag nur einen kleinen Spaziergang auf der rechten Talseite von Zermatt - zuerst gingen wir von Zermatt nach Winkelmatten, dort stiegen wir auf den AHV-Weg ein. Unterwegs waren wir etwa eineinhalb Stunden.

Pflotsch auf Zermatts Strassen

Diese Katze nimmt den einzigen richtigen Weg

Aufstieg nach Winkelmatten

Auf dem AHV-Weg

Über Zermatt

Spezieller Vollmond über Täsch

1 Kommentar:

  1. Toll, dass Katzen es so leicht haben, wenn sie einfach nicht im Schnee tapsen wollen :D

    AntwortenLöschen