Sonntag, 24. Mai 2015

Ab in den Süden

Von Cardada nach Mergoscia

Der Cardada ist der Hausberg von Locarno. In der Nähe des Bahnhofs fährt die Standseilbahn nach Orselina, von dort gondelt man nach Cardada hinauf.

Wunderschöne, aussichtsreiche Höhenwanderung zwischen der Alpe Cardada und Monti di Lego, einem idyllischen Flecken. Schöne Ausblicke auf den Lago Maggiore und die Magadinoebene. 

Strecke: Cardada 1332 m - Alpe Cardada 1473m - Sceres 1298 m - Monti di Lego 1149 m - Al Paso 1024 m - Mergoscia 731 m
Höhenunterschied: 200 hm aufwärts, 800 hm abwärts
Zeit: 3 Stunden

Maggiatal

Centovalli

Ascona im Zoom

Cardada

Blühende Alpenrosen

Schöner, aussichtsreicher Höhenweg

Maggiadelta Locarno / Ascona

Monti di Lego

Mergoscia


In Mergoscia: Lago di Vogorno

Kommentare:

  1. Schöne Bilder aus einem mir fast unbekannten Teil vom Tessin. Immerhin, auf der Staumauer vom Lago di Vogorno war ich auch schon!
    Gruess vom Werner

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Tour - wir sind nächstes Wochenende in Locarno - ein Geburtstagsgeschenk für die Schwiegermutter. Gruss Jürg

    AntwortenLöschen