Sonntag, 24. Januar 2016

WWW II

Wander- und Wellness Wochenende Tag 2

Alle 30 Minuten fährt ein Postauto von Saas Almagell nach Saas Grund. Mit dem Bürgerpass benutzt man die gesamten Postautos im Saastal gratis. Wer da noch Auto fährt, ist selber Schuld. Wir fuhren bis zur Endstation Bergbahnen. Mit der Gondelbahn fuhren wir auf den Kreuzboden 2397 m.

Blauer Himmel uns Sonnenschein erwartete uns, aber auch ein bissiger kalter Wind. Nach einer Stärkung im Berghaus ging es auf der Schlittelpiste, welche gleichzeitig auch der Winterwanderweg ist, nach Saas Grund ins Tal hinab.

Für diese aussichtsreiche Wanderung benötigten wir etwa 2 Stunden. Ab der Triftalp sind wir wohl falsch gelaufen, wir nahmen den direkten Weg hinunter nach Saas Grund, der nicht mehr gewalzt war.

Kreuzboden, Lagginhorn 4010 m

Blick zurück zum Kreuzboden

Bestens präparierte Winterwanderweg mit aussichtsreichem Panorama

Blick zum Mattmark Stausee und Monte Moro Pass

Allalin, Alphubel, Täschhorn + Dom (Mischabel)
Saas-Fee

Blick talauswärts

Triftalp

Lauschiger Wanderweg

Saas Grund

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen