Samstag, 11. März 2017

Ein weiterer kleiner Winterspaziergang

Zum Abschluss der Ferien fuhren wir heute nach Zermatt. Wir wollten heute noch die Sonne und den 2. letzten Ferientag bei einem guten Essen verbringen. 

Mit den SBB pünktlich und in der ersten Klasse von Bern nach Visp fahren, Anschliessend mit der MGB nach Zermatt. Ein 15-minütiger Marsch durch die Bahnhofstrasse zur Talstation des Matterhorn Paradise. Mit der Gondelbahn nach Furri auf 1865 m. Dort im Bergrestaurant Furri eine sehr leckere Rösti essen. Danach noch ein feines Käffeli trinken. Anschliessend in etwa einer Gehstunde auf der Strasse nach Zermatt hinunter laufen. In der Bahnhofstrasse ein Zvieri essen. Danach wieder in der 1. Klasse nach Bern zurück fahren. So ein schöner Ausflug.

Bei Blatten: Blick aus der Gondel

Eine gute Adresse um eine feine Rösti zu essen

Zermatt

Trägt das Matterhorn einen Hut, wird das Wetter gut

Kommentare:

  1. Wenigstens der Abschluss deiner Ferien wurde noch etwas mit Sonne versüsst, schön!
    Gruss vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
  2. jop, das war noch ein schöner letzter Tag. Wahrscheinlich auch unser letzter Schneetag. Jetzt ist's endlich Frühling geworden und wir freuen uns auf "grüne" Wanderungen!
    Gruss

    AntwortenLöschen
  3. wir geniessen diese Woche wirklich schon den Frühling hier - es ist herrlich. Vom Schnee haben wir auch genug.
    Gruess Jürg

    AntwortenLöschen