Samstag, 18. Februar 2012

Sunnbüel - Gemmi

Endlich ist es jetzt wieder ein bisschen weniger kalt, im Vergleich zum Samstag vor 2 Wochen war es heute sogar recht warm. Bei diesem schönen Wetter zog es viele Leute in die Berge. Wir waren bei weitem nicht die einzigen, welche in Kandersteg mit dem Bus zur Talstation Sunnbüel fuhren. Auch in der Luftseilbahn war ein Gedränge. Auf der "Wanderautobahn" zwischen Sunnbüel und dem Gemmipass herrschte reger Betrieb. Es hat (leider) noch sehr viel Schnee in den Bergen, kein Vergleich zum letzten Jahr, als wir diese Wanderung im Januar bereits schon einmal unter die Füsse genommen haben. Der Weg war tipptopp präpariert. Man kann jetzt im Februar schon viel mehr an der Sonne gehen, denn im Schatten war es doch noch sehr frisch, so dass diese Schattenpassage nur noch etwa 30 Gehminuten dauert. Im Berghotel Scharenbach legten wir die Mittagspause ein. Dort ass ich mein wohl bestes paniertes Schnitzel - mit Spaghetti, nicht mit Pommes, das kann man nämlich wählen. Super. Wärst du bequemer erreichbar, ich würde dich bald wieder besuchen, Berghotel Schwarenbach! Auf dem Weiterweg plagten meine Freundin Leistenschmerzen, ein Weitergehen war stets ungewiss. Sie biss sich glücklicherweise aber durch. Zur Belohnung ersparte ich ihr den letzten Aufstieg und fuhren bequem mit der kleinen Luftseilbahn vom Daubensee zur Gemmi hoch, was die Wanderung ein wenig verkürzte. Mit der Gondelbahn fuhren wir hernach nach Leukerbad hinunter, von wo wir uns via Leuk und Visp auf den Nachhauseweg machten.

Die Wanderung war sehr schön und hat gut getan, ich mag diese Gegend im Winter. Im Sommer bevorzuge ich aber weniger frequentiertere Wege. Winterwandern ist sehr anstrengend und macht halt nicht so viel Spass wie eine Wanderung im Sommer. Wir haben heute beschlossen, dass dies die letzte Schneewanderung gewesen ist, zumindest in diesem Winter.

Der Berg (Altels?), der in der Sonne steht

Blick zurück nach Sunnbüel

Berghotel Schwarenbach im Hintergrund

Auf dem Daubensee

 
Blick durch die Scheibe der Luftseilbahn auf Leukerbad

Route: Sunnbüel 1934 m - Spittelmatte - Schwarenbach 2060 m - Daubensee 2207 m 
Zeit: 2 Stunden 15 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen