Montag, 10. August 2015

Kapellenweg und Gletschersee

Nach dem Dauerregen vom Sonntag und auch noch vom Montagmorgen gelüstete es uns am Nachmittag nach Bewegung. Auf dem Kapellenweg, der hinter dem grossen Parkhaus in Saas-Fee startet, wanderten wir gemütlich in etwa 45 Minuten nach Saas-Grund hinab.




Saaser Mutten, von denen es derzeit nur noch rund 400 Exemplare gibt
Da das Wetter am Nachmittag hielt, wanderten wir nach der Postautofahrt von Saas Grund nach Saas-Fee vom Busterminal zum Gletschersee, welchen wir umrundeten und danach nach Saas-Fee zurück liefen. Für diese Rundwanderung benötigten wir etwa eine Stunde.

Blick zum Feegletscher

Der Feegletscher schmilzt unaufhaltsam dahin

Gletschersee

Umrundung auf der Seitenmoräne



Auf dem Dorfrundweg zurück nach Saas-Fee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen