Sonntag, 3. Oktober 2010

Massaweg VS

Suonenwanderung unterhalb des Aletschplateaus


Strecke: Blatten bei Naters 1327 m - Massaweg - Ried 1272 m - Greich - Goppisberg - Betten Dorf 1225 m - Betten Talstation 814 m
Anfahrt: Zug bis Brig. Postauto bis Blatten. Rückfahrt: Zug (MGB) ab Betten Talstation bis Brig.
Dauer: 4 Stunden
Höhenunterschied: 300 m auf- / 600 m abwärts
Kondition: mittel
Technik: leicht
Alle Fotos: hier
Detaillierter Routenbeschrieb: http://www.wandersite.ch/Tageswanderung/601%20Oberwallis.html

Der Massaweg, entlang dem ehemaligen Verlauf der Riederi Suon, wurde erst 1996 fertiggestellt. Er startet unterhalb der Staumauer Gebidum. Zum Startpunkt des Massawegs gelangt man ab Blatten durch eine bewaldete Schlucht oberhalb des Dorfes. Der Massaweg endet in Ried, unterhalb der Riederalp. 

 
Wir wandern noch weiter nach Betten Dorf und von dort zur Talstation und fahren mit dem Zug via Brig nach Hause. Die Wanderung war gemütlich, meist flach, bei schönstem Herbstwetter und interessanter Aussicht ins Rhonetal und Goms.

Massaschlucht

Rekonstruktion der Riederi Suon

Baby-Ringelnatter

 Pfad Richtung Ried. Im Hintergrund das Goms und das Eggerhorn

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen